HOMO ET SANITAS   Naturheilpraxis  und  Schule

 

Fußreflexzonenmassage

Praktikerkurs

 

Die Fußreflexzonentherapie ist eine Jahrtausend alte Heilmethode, in fast allen Kulturen finden wir Aufzeichnungen darüber.

Anfang des 20. Jahrhunderts stellte Dr. William Fitzgerald die Verbindung zwischen den Druckpunkten an den Füßen und den einzelnen Organen datailliert dar.

 

Er verfeinerte die Techniken und gab sein Wissen weiter. Die Physiotherapeutin Eunice Ingham griff diese Information auf und brachte die Methode in die Physiotherapie mit ein.

 

Hanne Marquardt nahm dieses Wissen und perfektionierte die Therapie, wie wir sie heute kennen.

 

Die Fußreflexzonentherapie ist einfach zu erlernen und anzuwenden. Die Reflexzonen sind kartographisch darstellbar und mit bestimmten Druck- und Massagetechniken lassen sich die definierten Zonen (Organe/Organsysteme) gut befunden und behandeln.

 

Inhalt:

- Indikation/Kontraindikation

- Anamnese und Befunderhebung

- Auffinden der Punkte

- Behandlung und bsprechung von akuten und chronischen Erkrankungen

Bitte zum Kurs Handtücher und bequeme Kleidung mitbringen, kurz geschnittene Fingernägel wären wünschenswert.

 

Ein Kurs mit ausführlichem Skript und viel Informationo aus der Praxis für die Praxis.

 

Zielgruppe:          Heilpraktiker, HPA´s

 

Dozent:               Andrea Bodirsky HP

 

Termine:              Samstag 22.02.19 von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

                           Sonntag 23.02.19 von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Kosten:                250,-- Euro gesamt inkl. Skript und Zertifikat

 

Mindestteilnehmer: 6                                Anmeldeschluß: 04.02.19

 

Top